BPMN 2.0 Modellierung – Remote | English

2021, 4 Tage

Dieser Kurs gibt Ihnen praxisorientiertes BPMN-Wissen, das Sie benötigen um Businessprozesse zu verstehen und diese Prozesse mithilfe des BPMN 2.0 Standards zu kommunizieren.

Zielgruppe:
IT-Manager, IT-Projektleiter, Business Analysten und alle, die interessiert sind BPMN 2.0 zu verwenden.


Sprache:
Englisch

Trainingsdauer:
Online/Remote Format, 4 Tage, 4 Stunden pro Tag.


Zertifikat:
J-IT bietet eine Teilnahmebescheinigung für: „BPMN 2.0 Modeling Workshop“

Vorkenntnisse:
Keine Vorkenntnisse oder Vorerfahrung benötigt


Kosten je Teilnehmer:
1.399 EUR exkl. USt.

Kursüberblick:

In diesem interaktiven Kurs, lernen die Teilnehmer alles zu BPMN 2.0 (Business Process Model and Notation), einer OMG (Object Management Group) Standard Notation für Prozess Modellierung. Weiters bekommen die Teilnehmer eine Einführung zu DMN (Decision Model and Notation), ein Standard der ebenfalls von der OMG eingeführt wurde. 

Das Hauptziel ist es, ein Verständnis der Symbole der Notation zu vermitteln und zu zeigen wie man diese kombinieren kann um funktionale Businessprozesse abzubilden. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Teilnehmer während des Kurses interaktive Modellierungsaufgaben zu den jeweiligen Themen im Camunda Modeller modellieren.


Max. Teilnehmer

Maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe.

Ziele

  • Die Teilnehmer erhalten das Wissen um BPMN 2.0 zu verstehen.
  • Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in DMN 1.2
  • Die Teilnehmer erhalten das Wissen um Businessprozesse mithilfe des Camunda Modelers zu modellieren.

Agenda

Tag 1 – 09:00 – 14:00

  • Einführung
  • Einfache Prozess Modelle & Grundlegende Elementsymbole – Gateways, Aufgaben, Pools & Lanes
  • Ereignisse in BPMN – Nachrichten, Zeitereignis
  • Bedingungen, Teilprozesse, Aufrufaktivität and Artefakt

Tag 2 – 09:00 – 14:00

  • Review Tag 1
  • Orchestrierung & Kollaboration – Kollaboration Konzepte, Typen der Kommunikation
  • Live-Demo der Camunda Engine (Showcase des Cockpits, Admin & Tasklist)
  • Angeheftete Zwischenereignisse
  • Signale, Fehler, Eskalation

Tag 3 – 09:00 – 14:00

  • Review Tag 2
  • Aufgabentypen & Markierungen – Geschäftsregel-Aufgabe, Ad Hoc Aufgabe, Mehrfachausführung
  • Ereignis-Teilprozesse – Unterbrechende & nicht unterbrechende Ereignis-Teilprozess
  • Kommunikation zwischen Prozessen – Direkte & indirekte Kommunikation

Tag 4 – 09:00 – 14:00

  • Review Tag 3
  • Geschäftsregeln mit DMN – Grundlagen von DMN
  • Best-Practices & Empfehlungen
  • Technische Aspekte eines ausführbaren Modells
  • Prüfungsbeispiel & Gesamt-Evaluierung
  • Zusammenfassung

Generelles gilt zu allen Kurstagen

  • Modellierung via Camunda Modeller und Token Plugin
  • Beispielübungen anhand des Kurs-Materials
  • Interaktive Gruppenarbeit und Beteiligung an Brainstorming-Sessions um interne Best-Practices zu bestimmen.

Training buchen

contact us!

    Wir informieren Sie gerne persönlich zu unseren Produkten und freuen uns auf Ihre Anfrage!

    HerrFrau






    * Pflichtfelder